SKEW_jazzquartett_schriftzug_3.png

SASCHA NIEMANN

vocals

Cello-Unterricht ab dem 6. Lebensjahr (Frieda Litschauer, Gergely Szücs). Von klein auf im Waldviertel unterwegs mit Volksmusik (instrumental & Gesang). In Teenager-Jahren erste Inspirationen durch Jazz - und erste einsame Jazz-Singings im Heu-Stadl. In der großen Stadt Chor- und Ensemblegesang, Wiener Lied Duo ‚drah ma’s auf‘ und schließlich: Fokus auf Jazz-Sologesang -  autodidaktisch. Musikant im besten Sinn des Wortes. Was ihn fasziniert und inspiriert: Geschichten erzählen, Vocalizing, selten gehörte Stücke und Arrangements.

 

KARL LESCHANZ

piano

Klassisches Klavier (Konservatorium Klagenfurt und Jazzabteilung des Konservatorium Wien Klavier bei Fritz Pauer) sowie Komposition und Arrangement. Beschäftigt sich mit sehr vielen Formen der Musik - unter anderem im Quartett „Contrasts“, Ludwig Hirsch, Theater- und Musical-produktionen. In der Zusammenarbeit mit Franz Kogelmann erweiterte sich sein musikalisches Spektrum auf den freien Jazz. Spielte mit Linda Sharrock, Wolfgang Puschnig, John Sass und Harry Stojka, beim TA TITU TA TATU Festival in Wien mit Derek Bailey, Ernst L. Petrowsky, Gus Nemeth.

 

EDOARDO BLANDAMURA

bass

Konzertfach Kontrabass (Frosinone Konservatorium) in Rom. 2015 Übersiedlung nach Wien, Masterstudium Kontrabass (Musik- und Kunstuniversität Wien) sowie Jazz und Pädagogik (Anton Bruckner Universität Linz). Er ist vielbeschäftigter Teil der österreichischen Musikszene klassischer, zeitgenössischer Musik und Jazz und wirkt unter anderem mit im Imperial Classic Orchestra, Haydn Symphony Orchestra, The Freestyle Orchestra, bei Carl Catman, Ilario Ferrari and the Cluster, Milan Conic, The Hot Box Girls, Unicorn Art.

KLEMENS MARKTL

drums

Schlagzeuger, Komponist, Arrangeur und Pädagoge. Studium in Klagenfurt, Amsterdam und New York (u.a. bei Carl Allen, Ralph Peterson, Greg Hutchinson, Ari Hoenig, John Riley), 2001 Preisträger des „Leid´sche Jazz Award“. Aufenthalte in den Niederlanden, in New York Teil der Jazzszene (z.B. Wes Anderson, Mark Rapp, Rob Bargad, Waldrin Riks, Anthony Wonsey, Vincent Herring, Toru Dodo, Rick Germanson, John Swana u.a.). Eigenes Quartett mit dem Saxophonisten Chris Cheek, Aaron Goldberg und Matt Pennman. Neue, von der Kritik hochgelobte CD: "December" feat. Joe Locke, Seamus Blake, Aaron Goldberg.

www.klemensmarktl.com

 

 
 
 
 

DESIGN